"Dieses Buch vereint solide Information mit einer fast meditativ vorgehenden eindringlichen Reflexion, welche die Auferstehung Jesu als Paradigma nimmt zur Deutung des Ursprungs von allem Neuen im Universum. Wer immer den gegenwärtigen Dialog zwischen Naturwissenschaft und Theologie verfolgt, wird Gefallen finden am Beitrag eines bekannten Astrophysikers."
                                         Wolfhart Pannenberg

Weitere Rezensionen und Zuschriften:
Michael Hampe, NZZ, 297 (1997)
Martin Bieler, Reformierte Presse, 22. Mai 1998
....mehr

 Arnold Benz

Die Zukunft des Universums  -
Zufall, Chaos, Gott?

 Auf der Grundlage der neuesten Erkenntnisse in Astronomie, Physik und Biologie stellt Arnold Benz Fragen nach Wesen und Zukunft des Universums. Auf leicht verständliche Art fasst er die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse zusammen und führt uns an deren Grenze. Alle Prognosen gehen auf Zerfall: Die Sonne wird erkalten, die Materie wird radioaktiv zerfallen – es gibt naturwissenschaftlich keine begründete Hoffnung. Aber gerade hier wird der Dialog mit der Religion reizvoll und interessant. Auch der naturwissenschaftlich analysierte Kosmos kann Schöpfung sein, durchdrungen von der Intelligenz göttlichen Geistes.

7. aktualisierte Auflage 2011
Paperback 192 Seiten
ISBN: 978-3-8436-0074-3
Bisherige ISBN: 978-3-491-69423-1
ca.  €[D] 18.00 / sFr 18.85

EBook, 2013, € 14.00

Auflagen und Übersetzungen

Inhalt

Einleitung

Zusammenfassung