Deutsch

Einheit und Mehrdeutigkeit des Wirklichen: Astrophysik und Kosmologie
(1996)

Was ist Wahrheit? (1997)

Kulturelle Kontakte zu Ausserirdischen? Astronomie+Raumfahrt 35, Heft 5, S. 17-18 (1998)

Kosmos, Chaos, Gott?
In: Die Wissenschaften und Gott, (Hrg. I.U.Dalferth, H.J. Luibl und H. Weder), Pano Verlag: Zürich, 1999, S. 105 – 116. (3.4 MB)

Die Zukunft der kosmischen Entwicklung
In: Zukunft im Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft, (Hrg. G. Kraus), Bamberger Theologisches Forum, Band 2, Peter Lang Verlag: Frankfurt, 2001, S. 83 – 90.

Das Bild als Bühne der Mustererkennung
Ein Beispiel aus der Astrophysik
in: Mit dem Auge denken - Strategien d. Sichtbarmachung in wissenschaftlichen u. virtuellen Welten, (Hgg.: Bettina Heintz / Jörg Huber) Edition Voldemeer: Zürich, Springer: Wien, New York, 2001, S. 65-78.

Erfahrungen der Wirklichkeit in Naturwissenschaft und Religion
Von des Christen Freude und Freiheit 687, S. 27 – 30; 688, 24 – 27; 689, 25 – 31; 690, 26 – 28 (2001)

Die Entstehung von Neuem. Gedanken eines Astrophysikers
In: Vom Ursprung des Universums zur Evolution des Geistes
(P. Walde, P.L. Luisi, Hsg), vdf: Zürich, 137 - 144 (2002)

Die Zukunft des Universums
Furche 16, (2001) Woher kommt das Neue im Universum? Communio 31, 172 – 180, Freiburg i.B. (2002)

Woher kommt das Neue im Universum? Heiligenkreuzer Schriftenreihe, Band 1, Schneiden sich Theologie und Philosophie mit Naturwissenschaft und Technik ? W. Wehrmann (Hrsg.), 46 – 64, Wien (2002)

Die Entwicklung des Universums und der christliche Schöpfungsglaube,
in: Die Welt als Schöpfung und als Natur, Veröffentlichungen aus der Arnoldshainer Konferenz, Neukirchener Verlag, S.79-95 (2002)

Zukunft von Erde und Universum
in: Wissenschaftler und Verantwortung, Mitt. Gesellschaft für Verantwortung in der Wissenschaft, 13/3, 5 - 12 (2004)

Das Universum erklären, verstehen oder deuten?in: Interpretation in den Wissenschaften, Kompetenzzentrum für Hermeneutik, Zürich, (2004)

Dialog mit Arnold Benz
in: Wolfgang Konukiewitz, Didaktik des Glauben – Perspektivenwechsel im Religionsunterricht und Konfirmandenunterricht, LVH: Hannover, S. 335 - 339 (2004)

Kurz gesagt
20 Minuten, 15.7.2011

Getragensein,
in: Was sagt mir „Gott“, Christ in der Gegenwart, 25/04, 207 (2004) Nachdruck in Christ in der Gegenwart, Extra-Heft, 17 (2005)

Vom Urknall zu den Schwarzen Löchern – eine astrophysikalische Grenzbegehung, in: Mitt. Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften, (2005)

Feiern wir Ostern!                                               Aargauer Kirchenbote, März 2000

Die Stille der Sterne,
in: Physik, Kosmologie und Spiritualität – Dimensionen des Dialogs zwischen Naturwissenschaft und Religion, Hrsg. H. Meisinger und J. Schmidt, Peter Lang Verlag: Frankfurt, 149 –163 (2006)

Rätselhaft wie durch einen Spiegel,
Zeitschrift für Theologie (Hsg. H.J. Münk und M. Durst), Paulus Verlag: Freiburg, 23 – 57 (2006)

Gott oder Darwin? Über den Unterschied von Deutung und kausaler Erklärung, Forschung und Lehre, Bd. 11, 622 -- 623 (2006)

Zeit – eine lange Geschichte der Welt,
in: Hermeneutische Blätter, Sonderausgabe „Zeit Geben“, 1/2, 21 - 26 (2006)


Schöpfungserfahrungen in einem sich entwickelnden Universum,
in: Schöpfungsglaube, Naturwissenschaft und Spiritualität, (Hsg. C.M. Rutishauser), Eigenverlag Lassalle Haus, Bd. 4“, 35 - 48 (2008)

Design oder Nicht-Design; was ist hier die Frage?
in: Reformatio, 58, 1, 16 – 18 (2009) Würfelt der Gott der Väter? in: Die Bibel und die Wissenschaften (Hg. Pierre Bühler) Zürcher Hochschulforum, Bd. 43, (2011)

Vom ewigen Kosmos zum Universum in Entwicklung
in: Theologie für die Praxis Edition Ruprecht, Jg. 34, Heft 2 (2008), und zur debatte Themen der Katholischen Akademie in Bayern, Heft 3, 3 - 6 (2009)

Würfelt der Gott der Väter?
in: Die Bibel und die Wissenschaften (Hg. Pierre Bühler) Zürcher Hochschulforum, Bd. 43, (2011)

Einen Blick hinter das Sichtbare,
in: Was der Mensch braucht (Hg. Achim Kuhn), TVZ, 110 - 118 (2010)

Glauben beginnt mit Staunen,
in: Luzerner Pfarreiblatt 10, S.7 (2011)

Das Universum – weit weg und doch nah,
in: Die Schöpfung, Nachlese 3, Senioren Universität Luzern, Verlag Pro Libris, Luzern 11 – 35 (2012)

Die Teile und das Ganze – Zum Dialog von Theologie und Naturwissenschaft, Gerhard Ebeling Ringvorlesung 2012

Schöpfungstheologie und Astrophysik, Astronomie+Raumfahrt im Unterricht, 137, 39 – 42 (2013)

Für das Universum danken? Bettagspredigt, Adliswil, 15. September 2013

Seh ich Dich im Sternenmeer?
Kirche und Welt, 7, S. 8 (2014)

Den Glauben verstehen, Thesenblatt, Langenthal, 30. Oktober 2014

Zweierlei Wahrnehmungen,
in: Arbeitshilfe Schöpfung, Takano Verlag, Zürich 2015, 15-17

Zur Entwicklung des Weltbildes und des Verständnisses von Metaphern bei Kindern
in: Arbeitshilfe Schöpfung, Takano Verlag, Zürich 2015, 35-39

Ob Gott würfelt ist nicht die Frage, in:Wie hast du's mit der Religion? (Hsg. B. Bühlmann, M. Läubli, W. Südbeck-Baur, db-Verlag, Luzern, 2015, 12-19

Zweierlei Wahrnehmungen
in: Mehr als Sternenstaub, Impulse zum Umgang mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, Takano Verlag, Zürich, 2015, 14-17

Methaphern entwickeln
Zur Entwicklung des Weltbildes und des Verständnisses von Metaphern bei Kindern
in: Mehr als Sternenstaub, Impulse zum Umgang mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, Takano Verlag, Zürich, 2015, 35-39

Der Mensch im Prozess der kosmischen Evolution
in: Der entgrenzte Kosmos und der begrenzte Mensch- Beiträge zum Verhältnis von Kosmologie und Anthropologie (B. Janowski, Ch. Schwöbel, Hg.) Vandenhoeck und Ruprecht, 2016

Die Astrophysik, die Religion und die Fähigkeit zu Staunen, dt. Original von Physique, création et émerveillement, revue culturelle choisir, 2016, 681, 22 – 24  

Was ist eigentlich«Zeit»? Viertelstunde (Zeitschrift), Dezember 2016, S. 10

Versöhnung zwischen Glaube und Naturwissenschaft, in: Kann ich damit leben? Prominente über Konflikt und Versöhnung (A. Kuhn, Hg.), Theologischer Verlag Zürich, 2017, 210-219